Gewichtsprobleme haben nicht nur wir Menschen. Wer glücklicher Besitzer eines alten Führescheines Klasse 3 ist, kann weiter Wohnmobile bis 7,5 Tonnen fahren. Besitzer eines B-Führerscheines dürfen hingegen Camper und Wohnmobile bis 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht lenken, es sei denn sie haben einen Zusatzführerschein C1 erworben.Die Grenze von 3,5 Tonnen ist aber schnell erreicht. Dafür sprechen drei Gründe:

  1. Die Basisfahrzeuge werden technisch bedingt immer  schwerer (Abgasreinigung, Adblue-Tank, neue Assistenzsysteme, Allradantrieb, Luftfederung u.a.m.)
  2. Die 5 Prozent Fertigungstoleranz der Hersteller gehen zulasten der Kunden, d.h. ein Wohnmobil mit 2900 kg Leergewicht könnte statt 600 kg Zuladung bei maximaler Toleranzabweichung nach oben nur 455 kg zuladen.
  3. Die gestiegenen Ansprüche der Kunden sind mit zusätzlichen Pfunden verbunden (TV mit SAT-Anlage, Markise, Klimaanlage, Zusatzbatterien, Solarzellen, Campingmöbel u.a.m.

Die Busgelder in den einzelnen Ländern weichen erheblich von der doch kulanten Höhe in Deutschland ab. In Deutschland wird man bei 5% Gewichtsüberschreitung mit 10 € zur Kasse gebeten, bei 30 % sind es 235 € plus ein Punkt in Flensburg. Die Höchststrafen in Frankreich belaufen sich auf maximal 750 €, inden Niederlanden auf 850 €, in Östereich auf 2.180 €, in Italien auf 1.682 €, in Spanien auf 4.600 € und in Großbritannien sogar auf ca. 6.000 €.

Überlastung des Wohnmobils ist ein Sicherheitsrisiko, denn die Bremswege werden länger und in kritischen Situationen verliert man schneller die Kontrolle über das Fahrzeug. Es ist somit sinnvoll, die Kontrolle des Gewichtes und gegebenenfalls eine notwendige „Diät“ bei der Zuladung in die Vorbereitung des hoffentlich bald möglichen Campingurlaubes einzuplanen.

ÜBER UNS

VERKAUF

KONTAKT

Otto-Lilienthal-Str. 4
14542 Werder / Havel
Deutschland

Tel.: (03327) 741 41 90
Mail: info@caravan-havelland.de

Kontakt
close slider

Kontakt

Datenschutz-Hinweis

6 + 14 =

 

Gern können Sie uns auch telefonisch kontaktieren. Sie erreichen uns unter der
Telefonnummer (03327) 741 41 90.

Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 09.00 - 18.00 Uhr
Samstag:                   10.00 - 13.00 Uhr

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!